Solarenergie bisher drastisch unterschätzt

28. August 2017 | Studien

Laut einer neuen Studie des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) könnte der Anteil der Photovoltaik an der weltweiten Energieversorgung im Jahr 2050 bis zu 50 % ausmachen. Damit wäre er über dreimal so groß wie bisher vom Weltklimarat IPCC prognostiziert.

 

Grund des schnelleren Wachstums sind nach Angaben der MCC-Studie, die jüngst von dem Fachblatt „Nature Energy“ veröffentlicht wurde, vor allem die schnell sinkenden Kosten der Solarstromerzeugung: Nach Ansicht der Klimaforscher des MCC wurden die Möglichkeiten der Photovoltaik bisher weit unterschätzt, weil selbst sehr optimistische Studien auf veralteten Kostenschätzungen beruhten.


Downloads



Autor: Tom Küster
Quelle: bizz energy, Berlin



  • __ROOT__
    • k_user_id: -1
    • k_user_name:
    • k_user_title:
    • k_user_email:
    • k_user_access_level: 0
    • k_user_disabled: 0
    • k_logged_out: 1
    • k_login_link: http://missione.nrw/couch/login.php?redirect=%2Fblog.php%3Fp%3D316
    • k_page_folderid: 3
    • k_page_foldername: studien
    • k_page_foldertitle: Studien
    • k_page_folderdesc:
    • k_page_folderimage:
    • k_page_folderlink: http://missione.nrw/blog.php?f=3
    • k_page_folderpagecount: 56
    • k_page_foldertotalpagecount: 56
    • k_page_folderparentid: -1
    • k_page_folderweight: 0
    • k_cms_version: 1.4.5
    • k_cms_build: 20150722
    • k_admin_link: http://missione.nrw/couch/
    • k_admin_page:
    • k_site_link: http://missione.nrw/
    • k_admin_path: /var/www/kd/energieagentur.nrw.de/3party/missione/couch/
    • k_site_path: /var/www/kd/energieagentur.nrw.de/3party/missione/
    • k_template_title: Blog
    • k_template_name: blog.php
    • k_template_id: 9
    • k_template_is_clonable: 1
    • k_template_desc:
    • k_template_access_level: 0
    • k_template_is_commentable: 1
    • k_template_is_executable: 1
    • k_template_is_hidden: 0
    • k_template_order: 6
    • k_template_nested_pages: 0
    • k_template_gallery: 0
    • k_template_link: http://missione.nrw/blog.php
    • k_prettyurls: 0
    • k_site_charset: utf-8
    • k_email_from: newsletter@missione.nrw
    • k_email_to: kuester@energieagentur.nrw.de
    • k_is_commentable: 1
    • k_is_list_page: 0
    • k_page_title: Solarenergie bisher drastisch unterschätzt
    • k_page_name: solarenergie-bisher-drastisch-unterschatzt
    • k_page_folder_id:
    • k_publish_date:
    • k_access_level: 0
    • k_comments_open: 1
    • blog_text:

      Laut einer neuen Studie des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) könnte der Anteil der Photovoltaik an der weltweiten Energieversorgung im Jahr 2050 bis zu 50 % ausmachen. Damit wäre er über dreimal so groß wie bisher vom Weltklimarat IPCC prognostiziert.

       

      Grund des schnelleren Wachstums sind nach Angaben der MCC-Studie, die jüngst von dem Fachblatt „Nature Energy“ veröffentlicht wurde, vor allem die schnell sinkenden Kosten der Solarstromerzeugung: Nach Ansicht der Klimaforscher des MCC wurden die Möglichkeiten der Photovoltaik bisher weit unterschätzt, weil selbst sehr optimistische Studien auf veralteten Kostenschätzungen beruhten.

    • blog_quelle: bizz energy, Berlin
    • blog_autor: Tom Küster
    • blog_preview_image: http://missione.nrw/couch/uploads/image/news_75_20170828_bild.jpg
    • blog_pdfs:
    • k_is_page: 1
    • k_is_list: 0
    • k_page_id: 316
    • k_page_date: 2017-08-28 08:17:25
    • k_page_creation_date: 2017-08-28 08:19:38
    • k_page_modification_date: 2017-08-28 08:19:38
    • k_page_draft_of: 0
    • k_comments_count: 0
    • k_page_link: http://missione.nrw/blog.php?p=316
    • current_folder_name:

Hinterlassen Sie eine Antwort



CAPTCHA Image
Reload Image